FCM - BSC Unterglauheim 1 : 0

(CST). Dank einer starken kämpferischen Leistung sicherten sich die stark ersatzgeschwächten Medlinger einen verdienten Dreier und damit etwas Luft im Abstiegskampf. Die Gastgeber agierten von Beginn an sehr konzentriert und ließen die Gäste kaum zur Entfaltung kommen. In der 16. Minute sahen die Gegenspieler nur noch die Rücklichter von Flügelflitzer Alexander Rogov, der seinen unwiderstehlichen Alleingang mit dem 1:0-Führungstreffer abschloss. Kurz vor dem Pausenpfiff des souveränen Referees Manfred Rehm hatte Artur Wall das 2:0 auf dem Fuß, scheiterte jedoch am Gästetorwart. Auch im zweiten Spielabschnitt versäumten es die Einheimischen trotz guter Tormöglichkeiten, den Sack vorzeitig zuzumachen. Als mit zunehmender Spieldauer die Kräfte etwas nachließen, kamen die Unterglauheimer stärker auf, scheiterten jedoch immer wieder am vielbeinigen Medlinger Abwehrverbund um der überragenden Ersatzkeeper Jochen Lex. Mit dem Geschick und dem Glück des Tüchtigen brachte die Schirmer-Truppe den knappen Vorsprung über die Zeit. - Reserven: 1:6 (FCM-Tor: Michael Pöhacker)


Das nächste Spiel des FC Medlingen findet am Sonntag, 27.04.2014, um 15.00 Uhr in Medlingen statt. Gegner ist der Tabellenführer TSV Bäumenheim.


aktuelle News

Anzahl Artikel: 106  Gesamt gelesen: 27091Alle Artikel...
Alle Artikel zu diesem Thema anzeigen
 

Einen Artikel suchen    

WORLD-NEWS

kicker online: alle Sportnews

Topaktuelle News bei kicker online
  • LIVE! Benzema trifft - Ronaldo verpasst 2:0
    Wie aus dem Nichts geht Real Madrid in Führung: Nach einem Pass von Cristiano Ronaldo kann sich Coentrao auf der linken Seite durchsetzen, seine Hereingabe muss Benzema nur noch über die Linie drücken. Cristiano Ronaldo hatte das 2:0 auf dem Fuß, doch der Portugiese jagte den Ball freistehend über das Bayern-Tor. Zuvor dominierte der FC Bayern die Anfangsphase im Estadio Bernabeu und hatte über 80 Prozent Ballbesitz! Eine richtige Torchance für den Titelträger gab es aber noch nicht, Kroos und Robben näherten sich dem Tor von Casillas aber bereits an.
  • LIVE! Bilder: "La Bestia Negra" in Madrid
  • Görges packt's, Lisicki und "Petko" nicht
    Beim WTA-Turnier in Stuttgart ereilte Fed-Cup-Finalistin Andrea Petkovic gegen Flavia Pennetta in der Einzel-Konkurrenz das Erstrundenaus. Schon vorher überraschte Julia Görges Sorana Cirstea und trifft nun Ana Ivanovic, die für Sabine Lisicki Endstation war. In Barcelona überstand Rafael Nadal die zweite Runde ohne Probleme, während David Ferrer überraschend ausschied.
  • Nach Nickenig und Benatelli fehlt auch Miatke
    Aues Trainer Falko Götz muss am kommenden Samstag im Auswärtsspiel bei Fortuna Düsseldorf (LIVE!-Ticker ab 13 Uhr bei kicker.de) seine Startformation gehörig ändern. Denn neben Tobias Nickenig und Rico Benatelli müssen die Erzgebirger im Westen auch auf die Dienste von Nils Miatke verzichten. Der 24-Jährige hat sich einen Muskelfaserriss im Adduktorenbereich zugezogen. Gute Nachrichten gibt's dagegen von Michael Fink.
  • Schulter ausgekugelt: Nächste Pause für Papadopoulos
    Schalkes Publikumsliebling Kyriakos Papadopoulos (22) bleibt vom Pech verfolgt. Nach seiner rund einjährigen Pause mit mehreren Knie-Operationen hatte der Grieche zuletzt immer wieder mit muskulären Rückständen zu kämpfen. Die Trainingseinheit am Mittwochvormittag musste er abbrechen, eine Zwangspause folgt.
  • Aus fünf wurden vier: Hoffmanns Sperre reduziert
    Hannover 96 kann in dieser Saison doch noch einmal mit Andre Hoffmann planen. Der 21-Jährige war nach einem Platzverweis im niedersächsischen Derby bei Eintracht Braunschweig (0:3) vom Sportgericht des DFB zunächst für fünf Spiele gesperrt worden. Nach einem Einspruch der Hannoveraner wurde der Ausschluss nun um eine Partie reduziert - was Hoffmann noch einen Saisoneinsatz bringen könnte.

DFB

News der Webpräsenz des DFB

DFB

News der Webpräsenz des DFB

Augsburger Allgemeine - FC Augsburg

FC Augsburg