FC Medlingen : SSV Steinheim 2 : 2

FC Medlingen : SSV Steinheim  2 : 2

(CST). Nach längerer Durststrecke gelang dem FCM im Kellerderby gegen den SSV Steinheim immerhin ein Teilerfolg. Die Gastgeber zeigten in einer umkämpften Partie eine geschlossene Mannschaftsleistung und fighteten mit viel Herz. Die erste gute Torchance hatten jedoch die Gäste durch Christian Stadlers Schuss, der von Julian Berger pariert wurde. Auf der Gegenseite verfehlte Alexander Ramolds Kopfball das Gästegehäuse. Als die Medlinger Hintermannschaft einmal nicht im Bilde war traf Matthias Veh per Flachschuss zum 0:1 (20.). Die Gastgeber spielten unverdrossen weiter nach vorne und hatten durch Murat Dülger den Ausgleich auf dem Fuß, doch sein Schuss ging über das Tor. Die zweite Hälfte begann mit einem Rückschlag für den FCM, als ein weiter Ball von Gästelibero Dominik Weinmann an Freund und Feind vorbei ins Medlinger Tor segelte - 0:2 (54.). Die Einheimischen ließen sich auch davon nicht entmutigen und kamen durch einen raffinierten Freistoß des agilen Alexander Rogov zum 1:2-Anschlusstreffer (64.). Nun warfen die Gastgeber alles nach vorne, während die Steinheimer sich auf Konter verlagerten. Lohn der Medlinger Bemühungen war der verdiente Ausgleichstreffer durch "Stumtank" Murat Dülger in der Schlussminute. - Reserven: 2:2 (FCM-Tore: Ugur Gencer (2))


Jugendfußball-Kooperation FC Medlingen/VfB Bächingen/TV Gundelfingen

Jugendfußball-Kooperation FC Medlingen/VfB Bächingen/TV Gundelfingen 

Leider kein erfreuliches Wochenende liegt hinter unseren Jugendmannschaften, die allesamt Niederlagen einstecken mussten. Als eine Nummer zu groß für die F-Junioren erwies sich beim 0:8 der FC Gundelfingen. Die E-Junioren hielt beim FC Lauingen 2 bis zur Halbzeit (2:2) gut mit, mussten sich am Ende aber mit 2:5 geschlagen geben. Beide Treffer erzielte Maximilian Mayr. Die D-Junioren kassierten nach über weite Strecken schwacher Leistung eine 0:3-Schlappe beim SC Mörslingen. Die C-Junioren-Spielgemeinschaft mit dem TV Gundelfingen kam gegen eine sehr starke JFG Bachtal mit 0:6 unter die Räder.

Die nächsten Punktspieltermine:

 

Datum

Anstoß

Jugend

Paarung

Spielort

Fr 31.10.14

17.00

F

SG VfB/FCM - SG TSV Mödingen

Bächingen

Fr 31.10.14

18.00

E

SG VfB/FCM - SG TSV Mödingen

Bächingen

Die D-Junioren befinden sich ab sofort bereits in der Winterpause. Die C-Junioren sind am kommenden Wochenende spielfrei (nächstes Spiel am 08.11.2014 um 13.00 Uhr in Wortelstetten).


Jugendfußball-Kooperation FC Medlingen/VfB Bächingen

Jugendfußball-Kooperation FC Medlingen/VfB Bächingen

 

Voll in der Erfolgsspur befinden sich die F-Junioren, die nach der etwas unglücklichen Auftaktniederlage zuletzt zwei Siege in Folge feiern konnten. Zunächst gewannen die Kids mit 12:1 beim TV Gundelfingen (Tore: 4 x Julian Rechner, 2 x Jordi Weiß, 2 x Tom Nusser, 2 x Mikail Gül und 2 x Benedikt Mayr), ehe man nach Julian Rechners Siegtreffer in Donaualtheim knapp mit 1:0 die Oberhand behielt. Weiter so! Gut in Schuss sind auch die E-Junioren, die ihre Partie beim TV Gundelfingen mit 5:1 gewinnen konnten und noch ungeschlagen sind. Philipp Stadler (2), Matthias Rehm (2) und Maximilian Mayr erzielten hierbei die Tore. Die D-Junioren mühten sich gegen die SG Mödingen/Ziertheim zwar redlich, mussten sich am Ende jedoch mit 2:4 geschlagen geben. Christof Hab und Michael Lutz gelangen die "Ehrentore". Die C-Junioren waren diesmal spielfrei.

Die nächsten Punktspieltermine:

 

Datum

Anstoß

Jugend

Paarung

Spielort

Fr 17.10.14

17.00

D

TV Gundelfingen - SG FCM/VfB

Gundelfingen/TV

Fr 17.10.14

17.00

F

SG VfB/FCM - TSV Wittislingen

Bächingen

Fr 17.10.14

18.00

E

SG VfB/FCM - TSV Wittislingen

Bächingen

Sa 18.10.14

13.30

C

SG Ziertheim/Mödingen - SG TVG/FCM/VfB

Ziertheim


Spielplan 2014/2015



 

Einen Artikel suchen    

WORLD-NEWS

kicker online: alle Sportnews

Topaktuelle News bei kicker online
  • Stöver kristisiert die fehlende Beständigkeit
    Beim FSV Frankfurt läuft es nicht rund. Auch wenn der letzte Liga-Auftritt gegen Greuther Fürth deutlich mit 5:2 gewonnen wurde, spielen die Hessen eher gegen den Abstieg als um den Aufstieg. Nach dem Aus im Pokal beim Bundesligisten Hoffenheim (5:1) konzentriert sich die Mannschaft nun aber voll und ganz auf ihren Verbleib im Unterhaus. Im Duell mit ihrem direkten Konkurrenten Erzgebirge Aue am kommenden Sonntag (LIVE! ab 13.30 Uhr bei kicker.de) erwartet sie dabei die nächste Herausforderung.
  • Luhukay: Brisantes Wiedersehen mit Finke
    Hertha und die Auswärtsschwäche - das ist in dieser Saison nicht erst seit dem peinlichen Pokal-Aus am Dienstag bei Drittligist Arminia Bielefeld ein Thema. Auch in der Liga tun sich die Berliner schwer, wenn sie auf Reisen gehen. Mit nur einem Punkt in der Fremde stellt Hertha BSC aktuell das auswärtsschwächste Team der Liga. Dennoch freut sich Jos Luhukay auf die anstehende Dienstreise: Am Sonntag geht es in Paderborn gegen seinen Ex-Klub.
  • Sieg gegen Cibulkova - Petkovic kommt in Fahrt
    Beim ATP-Turnier der Masters Series in Paris (3,45 Mio. Euro) stehen heute die Achtelfinals an - nach dem Kohlschreiber-Aus gegen Djokovic ohne deutsche Beteiligung. Tomas Berdych und Andy Murray setzten sich durch, Stanislas Wawrinka blieb auf der Strecke. Jo-Wilfried Tsonga konnte den Heimvorteil gegen Kei Nishikori nicht nutzen, verlor in drei Sätzen. Roger Federer feierte ebenso einen Zweisatzsieg über Lucas Pouille wie Novak Djokovic über Gael Monfils. Andrea Petkovic gewann in Sofia gegen Dominika Cibulkova und darf vom Halbfinale träumen.
  • Nur 18 Autos: FIA passt Qualifying an
    Angesichts des auf 18 Wagen reduzierten Starterfelds beim Großen Preis der USA in Austin hat der Automobil-Weltverband FIA den Qualifikationsmodus angepasst. Demnach werden nach dem ersten und zweiten Abschnitt in der Qualifikation am Samstag jeweils vier Autos ausscheiden.
  • Kuntz: "Ein bedeutender Meilenstein"
    Großes Aufatmen beim 1. FC Kaiserslautern. Dem geplanten Zukunftsmodell der Pfälzer steht nichts mehr im Wege, es ist nach Angaben der Europäischen Kommission mit dem europäischen Beihilferecht vereinbar und bedarf keiner weiteren Genehmigung. Dies betrifft sowohl das neue Pachtmodell für das Fritz-Walter-Stadion, als auch den Ankauf des Trainingszentrums am Fröhnerhof.
  • Kein Geld für den Schiedsrichter: Pokal-Partie abgesagt
    Ein trauriges Kapitel wurde im griechischen Fußball geschrieben. Das Pokalspiel zwischen Niki Volou und PPA Zakynthos wegen fehlenden Geldes zur Bezahlung der Schiedsrichter ausgefallen.
XML Fehler in Zeile 46: Mismatched tag
XML Fehler in Zeile 46: Mismatched tag

Augsburger Allgemeine - FC Augsburg

FC Augsburg