Jugendfußball-Kooperation FC Medlingen/VfB Bächingen

Jugendfußball-Kooperation FC Medlingen/VfB Bächingen

 

Voll in der Erfolgsspur befinden sich die F-Junioren, die nach der etwas unglücklichen Auftaktniederlage zuletzt zwei Siege in Folge feiern konnten. Zunächst gewannen die Kids mit 12:1 beim TV Gundelfingen (Tore: 4 x Julian Rechner, 2 x Jordi Weiß, 2 x Tom Nusser, 2 x Mikail Gül und 2 x Benedikt Mayr), ehe man nach Julian Rechners Siegtreffer in Donaualtheim knapp mit 1:0 die Oberhand behielt. Weiter so! Gut in Schuss sind auch die E-Junioren, die ihre Partie beim TV Gundelfingen mit 5:1 gewinnen konnten und noch ungeschlagen sind. Philipp Stadler (2), Matthias Rehm (2) und Maximilian Mayr erzielten hierbei die Tore. Die D-Junioren mühten sich gegen die SG Mödingen/Ziertheim zwar redlich, mussten sich am Ende jedoch mit 2:4 geschlagen geben. Christof Hab und Michael Lutz gelangen die "Ehrentore". Die C-Junioren waren diesmal spielfrei.

Die nächsten Punktspieltermine:

 

Datum

Anstoß

Jugend

Paarung

Spielort

Fr 17.10.14

17.00

D

TV Gundelfingen - SG FCM/VfB

Gundelfingen/TV

Fr 17.10.14

17.00

F

SG VfB/FCM - TSV Wittislingen

Bächingen

Fr 17.10.14

18.00

E

SG VfB/FCM - TSV Wittislingen

Bächingen

Sa 18.10.14

13.30

C

SG Ziertheim/Mödingen - SG TVG/FCM/VfB

Ziertheim


Jugendfußball-Kooperation FC Medlingen/VfB Bächingen

Jugendfußball-Kooperation FC Medlingen/VfB Bächingen

Voll in der Erfolgsspur befinden sich die F-Junioren, die nach der etwas unglücklichen Auftaktniederlage zuletzt zwei Siege in Folge feiern konnten. Zunächst gewannen die Kids mit 12:1 beim TV Gundelfingen (Tore: 4 x Julian Rechner, 2 x Jordi Weiß, 2 x Tom Nusser, 2 x Mikail Gül und 2 x Benedikt Mayr), ehe man nach Julian Rechners Siegtreffer in Donaualtheim knapp mit 1:0 die Oberhand behielt. Weiter so! Gut in Schuss sind auch die E-Junioren, die ihre Partie beim TV Gundelfingen mit 5:1 gewinnen konnten und noch ungeschlagen sind. Philipp Stadler (2), Matthias Rehm (2) und Maximilian Mayr erzielten hierbei die Tore. Die D-Junioren mühten sich gegen die SG Mödingen/Ziertheim zwar redlich, mussten sich am Ende jedoch mit 2:4 geschlagen geben. Christof Hab und Michael Lutz gelangen die "Ehrentore". Die C-Junioren waren diesmal spielfrei.


Die nächsten Punktspieltermine:

 

Datum

Anstoß

Jugend

Paarung

Spielort

Fr 17.10.14

17.00

D

TV Gundelfingen - SG FCM/VfB

Gundelfingen/TV

Fr 17.10.14

17.00

F

SG VfB/FCM - TSV Wittislingen

Bächingen

Fr 17.10.14

18.00

E

SG VfB/FCM - TSV Wittislingen

Bächingen

Sa 18.10.14

13.30

C

SG Ziertheim/Mödingen - SG TVG/FCM/VfB

Ziertheim


Spielplan 2014/2015



 

Einen Artikel suchen    

WORLD-NEWS

kicker online: alle Sportnews

Topaktuelle News bei kicker online
  • LIVE! S04 kommt zurück - Feuerwerk von Bayern
    Der FC Bayern brannte in der ersten Hälfte in Rom ein unglaubliches Feuerwerk ab und führt 5:0. Die Schalker mussten gegen Sportingeinem 0:1 durch Nani hinterherlaufen, doch in Überzahl glich Obasi für die Knappen aus. Chelsea liegt im Parallelspiel gegen Maribor mit 3:0 klar in Front. Doch nicht nur in Rom fielen im ersten Abschnitt zahlreiche Treffer, Schachtar Donezk spielt mit Bate Baryssau Katz' und Maus und traf schon sechs Mal. Barcelona hat Ajax im Griff, Porto legte gegen Bilbao vor.
  • LIVE-Bilder: Bayern im Rausch - Spannung auf Schalke
    Der 3. Spieltag der Champions League wartet früh mit dem Geisterspiel ZSKA Moskau gegen Manchester City auf. Später gastiert der FC Bayern München beim AS Rom, während der FC Schalke 04 Sporting Lissabon empfängt.
  • Oranje hat in Hiddink "volles Vertrauen"
    Die Niederlande vertrauen weiter auf Guus Hiddink als Bondcoach. Nach einem Krisentreffen sprach der Fußballbund KNVB dem 67-Jährigen sein "volles Vertrauen" aus. Das bestätigte KNVB-Direktor Bert van Oostveen am Dienstag in Zeist bei Utrecht.
  • Lilien welken in den Schlussminuten
    Wäre ein Fußballspiel nur fünf Minuten kürzer und schon nach 85 Minuten zu Ende - Darmstadt hätte sechs Punkte mehr auf dem Konto und würde wahrscheinlich von ganz oben grüßen. Beim 1:1 in Bochum verzockten die Lilien aber zum wiederholten Male einen Vorsprung in den Schlusssekunden und setzen nun auf die Eichhörnchen-Taktik.
  • Kohli scheidet aus - Wozniacki schlägt Sharapova
    Am zweiten Tag bei den WTA-Finals in Singapur griff die Nummer zwei der Welt ein. Maria Sharapova bekam es mit Caroline Wozniacki zu tun, verlor jedoch in drei Sätzen. Im Anschluss trifft Petra Kvitova auf Agnieszka Radwanska. In Basel und Valencia sind indes die Herren gefordert, auch deutsche Vertreter sind am Start. Benjamin Becker gewann gegen den Portugiesen Gastao Elias glatt, auf der iberischen Halbinsel verlor dagegen Philipp Kohlschreiber gegen Kevin Anderson in zwei Sätzen.
  • SGE baut Frust ab - Flum angeschlagen
    Eintracht Frankfurt feierte im Testspiel beim Kreisoberligisten SC Rüsselsheim einen klaren 12:2-Sieg und hat sich damit den Frust von der bitteren Niederlage beim Liga-Neuling SC Paderborn von der Seele geschossen.
XML Fehler in Zeile 46: Mismatched tag
XML Fehler in Zeile 46: Mismatched tag

Augsburger Allgemeine - FC Augsburg

FC Augsburg